Sonntags-Café am 25.09.2022

Gröbaer Sonntags-Café

mit dem

Bläserensemble Riesa e.V.

am  25.09.2022    (14 –17 Uhr)

an der  Schlossremise Riesa-Gröba

 

Erfreuten beim Café im August die Gröbaer Musiker und Sängerinnen unsere Gäste mit Volksliedern und dem tollen extra getexteten Gröba-Lied wird nun zum letzten Sonntags-Café 2022 noch einmal kräftig in das Horn und weitere Blasinstrumente geblasen. Auf Einladung der Stadtteilinitiative „Wir in Gröba“ tritt das bekannte Riesaer Bläserensemble an diesem Sonntagnachmittag im Schlosspark Gröba auf.

Wolfgang Haufe, der mit viel Engagement und Herzblut dieses Jugendorchester aufbaute, leitete und letztlich zu Konzerten auf jeden Kontinent dieser Welt führte begleitet auch heute noch die Musiker, die inzwischen selbst die Vereinsleitung übernommen haben. Das Repertoire des Ensembles reicht von klassischer Musik bis hin zu modernen Filmmusiken. Lassen Sie sich überraschen und genießen Sie diese Musik im schönen Schlosspark in Riesa-Gröba.

Der leckere frische Kaffee, der hausgemachte Kuchen, die erfrischenden Getränke und die Fettbemme mit der Gewürzgurke werden auch zu diesem Sonntags-Café angeboten. Wie immer sind auch vorbeifahrende Radfahrer und Sonntags-Spaziergänger von nah und fern als Gäste gern willkommen. Der große Wert dieses Cafe`s besteht darin, dass eine ungezwungene Kommunikation möglich ist, die Begegnung und den so notwendigen Austausch von Erfahrungen, Erlebnissen und Ideen schafft.

Spiele für die ganze Familie.

Das Café im Schlosspark Gröba etabliert sich auch als Begegnungsort der verschiedenen Generationen. Die bekannten Großspiele ohne Stecker und die Outdoor- Fahrzeuge des Sprungbrett e.V. inclusive die Rollenrutsche laden Kinder und ihre Eltern/Großeltern zum gemeinsamen Spielen ein. Wer gemeinsam Spiel, der spricht auch miteinander.

Also alle, die Freude am sonntäglichen Ausflug haben sind herzlich willkommen. Die Räume und Sanitäranlagen sind barrierefrei zugänglich und eine Behindertentoilette ist vorhanden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.