Gröbaer Filmnacht am 19.09.2020

Gröbaer Filmnacht 2020 

Open-Air Filmnacht im Schlosspark Gröba

 19. September 2020

Die Stadtteilinitiative ‘Wir in Gröba’ lädt ein zum Kino im Schlosspark Gröba.
Um 17.00 Uhr beginnt das Überraschungskino für Kinder. Alle, die kommen werden viel Spaß haben und eine wirklich gute Geschichte erleben. Ab 18.30 Uhr startet auf dem Kinogelände im Schlosspark bis zum Filmstart ein Live-Musik-Vorprogramm.  Um 20.00 Uhr beginnt dann auf der großen Open-Air Leinwand die deutsche Komödie

„Das perfekte Geheimnis“.

Dieser Film gehört zu den Erfolgshits des vergangenen Jahres. Dieser jüngste Kinofilm mit den deutschen Top-Schauspielern Elias M’Barek, Karoline Herfurth und Florian David Fitz erschien Ende Oktober 2019 in den deutschen Kinos und stieg nach seiner Premiere an die Spitze der deutschen Kinocharts. Presseberichten zufolge zählte die Produktion nach Ende des ersten Vorführwochenendes mehr als eine Million Besucher. Das perfekte Geheimnis gelang damit der erfolgreichste Kinostart eines deutschen Films im Jahr 2019. Im November erhielt der Film außerdem bei der 71. Bambi-Verleihung in Baden-Baden die Auszeichnung als bester nationaler Film.

In Das perfekte Geheimnis teilen sieben Freunde während eines Abendessens sämtliche Anrufe und Mitteilungen, die auf ihren Smartphones eingehen mit den anderen. Alle Nachrichten von Chats, E-Mails bis über Telefonanrufe und SMS sind ab sofort nicht mehr Privatsache. Während des Abends gehen allerdings nicht nur lustige Nachrichten ein, einige Mitteilungen bringen auch dramatische Geheimnisse ans Licht.

Insgesamt eine lustige Komödie, passend zu dem schönen Open-Air Gelände im Gröbaer Schlosspark an der Remise.  

Präsentiert werden die Vorstellungen von Sachsen – Anhalts ältestem mobilen
Kinomann Helmut Göldner, der eigens mit seiner Technik anreist und den Abend
zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lässt.

Groebaer Filmnacht, Verein Sprungbrett, Helmut Goeldner, Riesa, 10.09.2016

Der mittlerweile 74-jährige Seeglitzer reist seit über 50 Jahren mit seinem mobilen Kino durch die Lande.

Der Veranstalter, die Stadtteilinitiative „Wir in Gröba“ sorgt auch in diesem Jahr mit einem entsprechenden Imbissangebot für die richtige Konzert- und Filmatmosphäre an diesem Abend. Natürlich alles nach entsprechenden Hygienekonzept und den geltenden allgemeinen Corona-Schutzregelungen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.